„Schul-Starterpaket“

Die Sommerferien stehen vor der Tür. Und wenn die – hoffentlich mit viel Erholung und sonnigen Zeiten – vorüber sind, starten die neuen Erstklässler ihre Schullaufbahn. Spannende Sache! Da ist es schon wichtig, gut vorbereitet zu sein und die richtige Ausrüstung zu haben. Vom Diakonischen Werk haben wir nun erfahren, dass es fast 20 von ihnen betreute Kinder in Lampertheim gibt, deren Familien sich das nötige Starterpaket nicht leisten können. Es sieht also schlecht aus mit Ranzen und Mäppchen, mit Brotdose und Sportbeutel.

Wir als Christen meinen: Da muss geholfen werden. Deshalb sammeln wir ab sofort Spenden für solche Schulstartpakete. Wenn Ihr mögt, könnt Ihr uns entweder über PayPal (https://t1p.de/Luther-Paypal) oder per Überweisung (IBAN: DE92 5089 0000 0014 3884 00) unterstützen.

„Stars of Ring“ – Basketballturnier für Jugendliche

Am Samstag, den 23.07.2022 wird es heiß auf dem Ringspielplatz.

Spielbeginn ist 13 Uhr. Ob alleine oder als Mannschaft, mitmachen darf jede:r ab 12 Jahren – nach oben sind keine Grenzen gesetzt 😉

Es wird 3×3 – Halfcourt gespielt daher besteht jede Mannschaft aus 4 Spieler:innen.

Neben dem Turnier legt Djence an den Turntables auf, es gibt Livemusik von Vizzle+friends und der Grafittikünstler Tobi zeigt Euch wie man sprayt.

Vorbei kommen, zuschauen oder mitspielen! Wir freuen uns auf Euch!

Anmelden kann man sich telefonisch unter 01515 0557298 oder ab 12 Uhr am Tag des Turniers.

Info: Alle Spieler:innen bekommen kostenlos Wasser.

Hallo,
Ihr habt Lust auf Natur, Spaß und neue Freunde finden? Ihr habt Interesse an der Pfadfinderei? Super! Wir möchten eine neue Meute gründen und dafür suchen wir Kinder im Alter ab 7 Jahren.
Wir treffen uns an der Notkirche in der Römerstraße.

Schaut doch einfach mal vorbei!

Und falls im Vorfeld noch Fragen sind, meldet euch gerne per Mail bei stamm.kf3@gmail.com oder per Telefon bei:

Leonie: 0176 21796982

oder bei

Paul: 0176 42478596

Gut Pfad & mit Gottes Segen

Kurierausträger gesucht!

Seit Jahrzehnten erreicht unser Kurier alle zwei Monate die Haushalte unserer Gemeindemitglieder. Viele der Austrägerinnen und Austräger sind als solche schon fast genauso lange tätig und stehen vor der Sch

welle in den wohlverdienten „Austrägerruhestand“.
Umso wichtiger ist es für unsere Gemeinde, neue Gesichter zu finden, die dazu bereit sind, einzelne Straßenzüge in unserem Gemeindegebiet zu übernehmen. Egal ob beim Sonntagsspaziergang oder beim morgendlichen Rundgang mit dem Hund. Das Austragen lässt sich hervorragend in den Alltag integrieren und umfasst nur einen geringen Aufwand von ein bis zwei Stunden alle zwei Monate.
Wenn Sie sich vorstellen könnten, uns als Austrägerin oder Austräger zu unterstützen oder weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich gerne an:
Ralf Kröger
r.kroeger@luther-la.de
06206 53750

oder an unser Gemeindesekretariat:

info@luther-la.de
06206 2627

Seniorennachmittag, 10.08.2022, 14:30 Uhr

Es geht weiter! Das Seniorenkreisteam freut sich sehr auf den nächsten Seniorennachmittag, und es warten Überraschungen auf die Teilnehmenden 🙂 Natürlich wird auch wieder ausreichend Zeit sein, um sich miteinander zu unterhalten, in alten Zeiten zu schwelgen und neues zu hören. Es gibt ja so viel zu erzählen!

„Diakonie Stiftung: Zustifter werden gesucht“

Unser Motto: 10 Jahre Diakonie Stiftung Lampertheim – 10 neue Zustifter werden gesucht!

Erst sah es so aus, dass wir dies kaum schaffen werden – im Januar hatten wir erst einen Zustifter gewinnen können – aber mittlerweile sind es bereits sechs Neue – daher bleiben wir dran und sind guter Hoffnung, es noch bis zu unserem Jubiläum in diesem Monat zu schaffen. Außerdem steht der Termin für die Jubiläumsfeier schon fest – Wir werden das Jubiläum im Rahmen eines Festgottesdienstes am 15.5.2022 um 10:00 Uhr in der Domkirche begehen.

 

„Verabschiedung Pfarrer Manfred Hauch im Gottesdienst am 17.04.“

Für die Unterstützung in den letzten drei Jahren bedankt sich der Kirchenvorstand im Namen der Gemeinde bei Pfarrer Manfred Hauch. Im Juni 2019 kam er im Zuge seines Vertretungsdienstes im Gemeindenetz der nördlichen Bergstraße mit einem Stellenumfang von 50% und hat uns tatkräftig in der Gemeindearbeit unterstützt. Nun hat er uns zum 30. April 2022 nach fast drei Jahren Richtung Zwingenberg verlassen; dort wird er voraussichtlich bis zu seiner Pensionierung im April 2023 tätig sein – vielen Dank, Herr Hauch für Ihre tatkräftige Unterstützung!

 

 

„Spendenaktion zG der Lampertheimer Tafel – Diakonisches Werk Bergstraße“

In den letzten drei Wochen konnten Gemeindeglieder bei der Martin-Luther Gemeinde und Lukasgemeinde Lampertheim Lebensmittel als Sachspenden abgeben. Die Aktion wurde am 22.04 sehr erfolgreich beendet, vielen Dank für die vielen Sachspenden im Namen des Diakonischen Werk Bergstraße, Bensheim.

„Spendenaktion Ukraine in Kooperation mit Fath Apotheken und Friedenstauben Faltaktion“

Mehr als Euro 2.500 konnten bisher für die o.g. Spendenaktion eingesammelt werden – wir bedanken uns bei den vielen Spendern ganz herzlich!

Zum einen konnten damit dringend benötigte Verbandsmittel und Medikamente nach Lemberg an die Grenze der Westukraine transportiert werden, die dort von Ukrainern in Empfang genommen wurden und weiterverteilt wurden.

Gleichzeitig wurde auch Baldrian für die ukrainischen Flüchtlinge, die mittlerweile im Forsthaus Lampertheim untergebracht wurden, an die Stadt Lampertheim übergeben. Frau Delceva von der Stadt Lampertheim bedankt sich in diesem Zusammenhang für die rasche und unbürokratische Hilfe unserer Gemeinde.

 

 

„Spendenaktion zur Versorgung der Menschen in der Ukraine“

Beeindruckt haben wir in der Martin-Luther-Gemeinde Lampertheim in den sozialen Medien die Spendenaktion von Sibylle Fath zur Kenntnis genommen, die im Namen ihrer Lampertheimer Apotheken dringend benötigte Verbandsmittel an die Menschen in der Ukraine gespendet hat.

Als Kirchengemeinde ist es uns ein großes Anliegen, den Menschen in unserem Umkreis mit unseren Online-Friedensandachten jeden Freitag um 18 Uhr einen Platz zum Innehalten anzubieten.

Wir möchten aber auch direkt den Menschen in der Ukraine zur Seite stehen. Daher starten wir ab sofort mit der Sammlung von Spendengeldern, um gemeinsam mit Sibylle Fath noch viel größere Mengen der so dringend benötigten Verbandstoffe liefern zu können. Lassen Sie uns eine Spende mit dem Stichwort „Ukraine“ per Paypal (https://t1p.de/Luther-Paypal) oder per Überweisung (IBAN: DE92 5089 0000 0014 3884 00) zukommen und unterstützen Sie damit im Krieg verwundete Menschen.

Vielen Dank für Ihr Mitwirken.

Gottesdienste

Seit einiger Zeit ist es ja möglich, an unseren Gottesdiensten sowohl online als auch in der Kirche teilzunehmen. Was die Teilnahme in der Kirche angeht, so ist es wieder wie früher. Die Sitzwahl ist frei von Auflagen.

Wir freuen uns auf Euch!

Die Live-Übertragung erfolgt wie immer per Zoom und YouTube.

Kindergarten

Wir sind eine kleine (ca. 50 Kinder), aber auch ganz große Kindertagesstätte, denn bei uns gehen schon seit mehr als 100 Jahren die Kinder ein und aus. Als evangelische Kindertagesstätte verknüpfen wir unsere pädagogische Leitidee mit dem christlichen Glauben. Dabei arbeiten wir Hand in Hand mit unserer Gemeinde.