06206 2627 info@luther-la.de

Ostern

Sowohl die Karwoche als auch die Ostertage werden in diesem Jahr noch einmal anders als wir es aus der Vergangenheit gewohnt waren. Da Präsenzgottesdienste in den Lampertheimer Kirchen nicht stattfinden können, haben sich Adrian Zähringer aus der Lukas-Gemeinde Lampertheim und Julian Zöller aus der Martin-Luther-Gemeinde Lampertheim spontan zusammengetan, um mit euch angelehnt an die Impulspost der EKHN, die ihr vielleicht in den letzten Tagen in eurem Briefkasten vorgefunden habt, Kurzandachten teilen zu können. Viel Freude mit dem Video zum heutigen Gründonnerstag / Karfreitag / Karsamstag / Ostersonntag

Gründonnerstag, 1. April, 18 Uhr: Was uns verbindet (Pfr. Kröger)

„Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.“ (Joh 3, 16)
Dieser Vers aus dem Johannesevangelium stellt den Karfreitag unter die Liebe. Vertrauend auf diese Liebe laden wir herzlich ein zum Gottesdienst anlässlich des Sterbens Jesu und vertrauen darauf, dass auch an diesem Tag die Liebe Gottes aufleuchtet.

Die Teilnahme kann entweder über Zoom (https://t1p.de/luthergottesdienst) oder YouTube (https://t1p.de/luthertube) erfolgen.

Karfreitag, 2. April, 10 Uhr: Gottesdienst zum Karfreitag (Pfr. Hauch)

„Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.“ (Joh 3, 16)
Dieser Vers aus dem Johannesevangelium stellt den Karfreitag unter die Liebe. Vertrauend auf diese Liebe laden wir herzlich ein zum Gottesdienst anlässlich des Sterbens Jesu und vertrauen darauf, dass auch an diesem Tag die Liebe Gottes aufleuchtet.

Die Teilnahme kann entweder über Zoom (https://t1p.de/luthergottesdienst) oder YouTube (https://t1p.de/luthertube) erfolgen.

Ostersamstag, 3. April, 20 bis 01 Uhr: Die Osternacht virtuell erleben

Schon zum zweiten Mal können wir nicht die Osternacht in der Kirche verbringen. Diesmal sind aber alle, die Lust dazu haben, herzlich eingeladen, gemeinsam die Osternacht virtuell zu verbringen. In einem Zoom-Meeting wird es kreative Angebote, kurze Impulse zur Besinnung und zahlreiche Möglichkeiten zum persönlichen Austausch geben, um den Weg Jesu vom Palmsonntag bis zum Ostermorgen nachzuspüren. Dieses Angebot richtet sich vor allem an Jugendliche ab dem Konfi-Alter.

Wer mitmachen möchte, verwende bitte diesen Link: https://t1p.de/luther-osternacht.

Ostersonntag, 4. April, 10 Uhr: Eine Woche mit Happyend – Familienonlinegottesdienst (Pfr. Kröger)

In diesem Familien-Ostergottesdienst soll die Freude über die Auferstehung Jesu und den Sieg des Lebens über den Tod hinaus auch online aufstrahlen. Auch unsere Leben sollen davon heller werden. Zu diesem fröhlichen Gottesdienst laden wir in diesem Jahr besonders alle Familien herzlich ein. In der Woche vor Ostern können alle an der Kirche ein Material- und Bastelpaket für diesen Gottesdienst abholen. Während des Onlinegottesdienstes laden wir zur Verwendung der Materialien ein. Es wäre toll, wenn die Bastelergebnisse zurück zur Kirche gebracht werden würden. Damit würden wir dann gerne eine virtuell einsehbare Ausstellung in unserer Kirche gestalten. Wer mitmachen möchte, melde sich bitte telefonisch (53750) oder per Mail (r.kroeger@luther-la.de) bei Pfarrer Kröger.

Die Teilnahme kann entweder über Zoom (https://t1p.de/luthergottesdienst) oder YouTube (https://t1p.de/luthertube) erfolgen.